Teil 1 Aquarium Kosten: Grundausstattung

Wie viel kostet ein Aquarium? Wie hoch sind die Kosten für die Grundausstattung? Wie hoch liegen die laufenden monatlichen Kosten und wie zeitaufwändig ist ein Aquarium?

Teil 1: Kosten für die Grundausstattung

 

Stehst du vor der Entscheidung dir ein Aquarium anzuschaffen, bist dir aber noch nicht sicher, wie es mit den Kosten und dem Zeitaufwand steht?

In dieser Beitragsreihe möchte ich genau auf diese Themen eingehen. Dieser Leitpfaden soll dir eine Vorstellung geben, mit was du ungefähr rechnen solltest.

Gehe wir heute erst einmal auf die Anschaffungskosten ein. Wie hoch sind die Kosten für die Grundausstattung?

Das hängt natürlich ganz eng damit zusammen, wie groß dein Aquarium sein soll. Ein Nano Aquarium Becken mit einem Fassungsvermögen von 27 Liter gibt es bei Amazon zum Beispiel schon ab 18,00€. Für ein Aquarium Becken mit einem Fassungsvermögen von 300 Litern muss man schon mit um die 160,00€ rechnen.

Eine Aquarium Abdeckung und ein Unterschrank ist dabei noch nicht mit inbegriffen.

Als Unterschrank lässt sich ansonsten auch eine stabile Kommode oder ein Regal benutzen.

Nun zur Aquarium Technik. Ein Aquarium Innenfilter, der einen Becken zwischen 50l-100l filtern kann, bekommt man von Tetra zum Beispiel für 21,75€.

81ts-sirtxl-_sl1500_713emgmdal-_sl1500_Aquarium Preis prüfen

Für einen Außenfilter, der ein Becken zwischen 90l-300l filtern kann, muss man schon um die 65,00€ ( Außenfilter von Tetra ) ausgeben. Falls du dich mehr über Aquarienfilter informieren möchtest, dann lese doch meinen Beitrag        „Aquarium Filter „.

Hinzu kommt noch die Beleuchtung. Eine Aufsetzleuchte ist ab 27,99€ zu bekommen.

Je nachdem welche Fische du halten möchtest benötigst du auch einen Heizer für dein Becken. Hier gibt es die Möglichkeit sich eine Bodenheizung zu besorgen oder einen Regelheizer, auch Stabheizung bezeichnet. Regelheizer bekommt man ab 13,40€ bei Amazon.

Eine Bodenheizung ist zwar etwas teurer als ein Regelheizer, hat dafür aber auch ein paar Vorteile. Lese doch dazu mehr in meinem Beitrag zum Thema Aquarium Heizung. Dort werden die Vor- und Nachteile von einer Regelheizer und einer Bodenheizung erläutert.  

Ob du einen Regelheizer für ein 50 Liter Aquarium brauchst oder einen für einen 150 Liter Becken spielt beim Preis nur eine geringe Rolle. ( Heißt: Einen Regelheizer für ein Becken zwischen 25-60 Liter kostet 12,40€, ein Regelheizer für ein Becken zwischen 100-140 Liter kostet 14,97€.)

Hinzu kommt jetzt noch diverses Aquariumzubehör. Angefangen von einem Kescher, einem Thermometer, einen extra Eimer, Kies, Pflanzen, Dekoration z.B. Mangrovenwurzeln, versunkene Schiffe ect.

Für einen Kescher, Thermometer und einem Eimer kann man mit ungefähr 10,00€-14,00€ rechnen.

Einen 25kg Sack mit Aquarienkies bekommst du für etwa 10,00€ .

Aquarienpflanzen kannst du heutzutage auch schon im Internet wunderbar bestellen. 6 Bündel mit über 40 Aquarium Pflanzen bekommt man ab 10,99€. Hier kommt es natürlich darauf an, wie groß dein Becken ist und wie viel du demnach an Aquarienpflanzen brauchst.

Aquarium Pflanzen

 

Für die Dekoration kannst du je nach Bedarf nochmal zwischen 18,00-35,00€ kalkulieren, je nachdem wie groß dein Becken ist. Wenn du auf der Suche nach einer schönen Mangrovenwurzel bist, die du individuell nach Form und Maßen aussuchen kannst, dann schau dich doch mal in meinem Webshop um.

Aquarium Grundaustattung

Alles in allem zusammengerechnet liegen die Anschaffungskosten somit zwischen 120,00 – 350,00 € , wenn man die Posten einzeln zusammenkauft.

Es gibt aber auch die Möglichkeit sich ein Aquarium Komplettset anzuschaffen mit Filter, Becken, Abdeckung und Beleuchtung. Wie zum Beispiel das Dennerle NanoCube Complete Plus . Jedoch sollte man darauf achten, dass auch die dazugehörende Aquarium Technik von guter Qualität ist.

Aquarium Grundaustattung