Aquarium Filter Test

Aquarium Filter Test

Ein Aquarium Filter ist für die unterschiedlichsten Aufgaben verantwortlich. Zum einen reinigt es das Wasser von festen Abfallstoffen, wie zum Beispiel Futterresten, Pflanzenresten oder Fischkot.  Nach der Filterung, kann das saubere Wasser wieder ins Becken fließen.

Zudem leben in dem Filtermaterial wichtige Bakterien, die die Stickstoffumwandlung im Aquarium unterstützen und somit positiv zum biologischen Gleichgewicht im Aquarium beitragen. Aus diesem Grunde solltest du bei der Reinigung deines Filter sehr behutsam vorgehen, da ansonsten zu viele Bakterien weggewaschen werden können.

Wenn dich das Thema Aquarium Filter interessiert, dann lese doch mal diesen Beitrag von mir.

Da es heutzutage so eine große Auswahl an verschiedensten Aquarium Filter gibt und es schwierig ist, sich für einen passenden Filter zu entscheiden habe ich dir hier die Top 3 der  Filter herausgesucht.

 

++ TOP 3 der Aquarium Filter ++

 

1. Tetra Easy Crystal Aquarium Innenfilter

 

Tetra Innenfilter Test   Aquarium Innenfilter

Aquarium Preis prüfen

Das Tetra Easy Crystal Innenfilter ist für Aquarien mit einem Fassungsvermögen  von 40-60 Litern geeignet. Durch ein zusätzliches Fach, ist es möglich, ein Aquariumheizer zu integrieren. Die Filterung erfolgt durch ein sogenanntes doppellagiges Filter-Vlies, was selbst kleinere Teile entfernt.

Der Tetra Easy Crystal Innenfilter wirkt aufgrund seiner Größe etwas klobig in einem relatiiv kleinen Aquarium von 40-60 Litern. Dies ist ein Nachteil. Auch die hohe Lautstärke ist ein Manko an diesem Filter. Postiv anzumerken ist die starke Filterleistung und die einfache Reinigung.

Vorteile

+einfache Reinigung

+starke Filterleistung

Nachteile

wirkt klobig aufgrund der großen Größe

hohe Lautstärke

schwache Befestigung

 

2. Tetra Aquarien Außenfilter EX Plus

 

Aquarium Außenfilter

Das Tetra Aquarien Außenfilter EX Plus, ist insbesondere für Aquarien mit einem Fassungsvermögen von 100-300 Litern geeignet. Der Filter lässt sich relativ einfach zusammenbauen und ist zudem auch leicht in der Handhabung.

Auch die Lautstärke des Filters bleibt im Rahmen und ist eher leise.

Das einizige Manko, was aber generell bei einem Außenfilter gegeben ist, ist die Gefahr, einer kleinen Überschwemmung. ( Du möchtest mehr über die Vor- und Nachteile eines Außenfilters gegenüber einem Innenfilter erfahren? In diesem Beitrag beschäftige ich mich ausschließlich mit diesem Thema.)

 

Aquarium Preis prüfen

 

Vorteile

+ leichte Handhabung

+ Leise

+gute Filterleistung

+ relativ schneller zusammenbau des Filters

Nachteile

Gefahr einer kleinen Überschwemmung

 

 

3. Eheim Innenfilter Aquaball

Eheim Innenfilter Test

 

 

 

 

 

 

Aquarium Preis prüfen

 

 

Den Eheim Aquaball Innenfilter gibt es bereits schon für Aquarien ab einem Fassungsvermögen von 45 Litern bis 180 Liter. Durch den runden Pumpenkopf, der auf einem Kugelgelenk sitz, ist es möglich selbst die Ausströmungrichtung zu bestimmen. Zudem lässt sich am Leistungsregler die Durchflussmenge bestimmen. Dies sind alles Punkte, die für den Eheim Aquaball Innenfilter sprechen. Ein kleiner Nachteil besteht darin, dass dieser Innenfilter zu anfang sehr laut sein kann. Dieses Problem legt  sich aber nach ein paar Tagen von alleine. Danach läuft es leise weiter.

Auch gewinnt dieser Filter keinen Schönheitspreis, dass ist aber reine Geschmackssache.

 

Vorteile

+Ausströmungsrichtung bestimmen

+ Durchflussmenge regulierbar

+ Einfache Reinigung

+ sehr leiste

Nachteile

Anfangs laut, legt sich nach ein paar Tagen

Design