Futterautomat Aquarium

Futterautomat Aquarium   

Das Führen eines Aquariums mit Fischen oder anderen Wasserlebewesen ist nicht nur ein sehr schönes, sondern auch ein sehr lehrreiches und interessantes Hobby. Ich finde, dass es zudem auch eine sehr beruhigende, fast meditative Wirkung auf einen hat.

Die Freude an einem Aquarium kann leider sehr schnell genommen werden, wenn man plötzlich vor dem Urlaub oder einer Wochenendreise steht und nicht weiß, wie man seine lieben Fische versorgen soll. Jetzt steht man vor einem Problem, das man vorher nicht hatte.

Eine Möglichkeit wäre Freunde, Familie oder auch Verwandte zu fragen, ob sie dir dabei helfen, auf die Fische zu versorgen, während du nicht da bist.

Wenn du Glück hast, haben sie Zeit und passen während deiner Abwesenheit auf dein Aquarium auf. Wenn die lieben Verwandten oder Freunde jedoch keine Zeit finden oder selbst nicht zuhause sind, stehst du vor der Herausforderung, wie du deine Fische auch im Urlaub versorgen kannst.

Da laut Murphys Gesetz „ alles schief geht – was schief gehen kann“, ist es sehr sinnvoll sich vorab darüber Gedanken zu machen, wie man dieses Problem lösen kann.

Und für diesen Fall gibt es auch eine Lösung – der Fischfutterautomat.

Ein weiterer Grund für einen Fischfutterautomat ist folgender:

Manche haben auch einfach wenig Zeit.

Auch dann ist der Fischfutterautomat eine tolle Möglichkeit, die Fische trotzdem artgerecht zu versorgen.

Mithilfe des Fischfutterautomats werden die Fische quasi zu Selbstversorger.

Um die Fische auch artgerecht zu füttern, sollte man wissen um welche Art von Fischen es sich handelt:

  • Herbivoren ( Pflanzenfresser)
  • Karnivoren ( Fleischfresser)
  • Omnivoren (Allesfresser)

Daraus ergeben sich unterschiedliche Futterarten. Ein Futterautomat kann mit folgenden Futterarten befüllt werden bzw. diese auch verarbeiten:

  • Granulatfutter
  • Tablettenfutter
  • Flockenfutter

 

Fischfutter

                                              Tablettenfutter für Bodenfische JETZT auf Amazon prüfen

Du kannst den Fischfutterautomat individuell programmieren und an deine Fische anpassen.

Es lassen sich mehrere Fütterungszeiten innerhalb der 24h einstellen und die dazugehörige gewünschte Futtermenge.

Denn du weißt sicher, wie wichtig es ist die Aquariumfische korrekt zu füttern, also weder zu viel, dass das Futter im Aquarium übrig bleibt, noch zu wenig.

Zu der richtigen Fütterung, findest du hier in dem Link einen gesonderten Artikel.

Futterautomat Aquarium

                                                                               >>Fischfutterautomat auf Amazon prüfen  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*